menu
Weltmeister

Heiner Homrighausen ist Raceboard Weltmeister

Heiner Homrighausen vom Just Windsurfing Paderborn ist Raceboard-Weltmeister der Superveteranen. 60 der weltbesten Seniorensurfer aus 14 Länder hatten sich am Windsurfinga Club 360 vom 31.05-04.06 am Kizezers Lake eingefunden. Der Kizezers See ist ein 7 Km langer See am Rande von Riga am Mezzarkpark gelegen. Die meisten Teilnehmer waren bereits zum Wochenende angereist und nutzten die Möglichkeit der Reviererkundung und Materialabstimmung.


Eine sehr agile Wettfahrtleitung mit schneller Kurslegung schaffte es jeden Tag mindestens drei Wettfahrten zu starten. So konnten bis zum Samstag insgesamt 15 Wettfahrten durchgeführt werden. Der Freitag, aber besonders der Samstag belohnte die Teilnehmer mit reichlich Wind von 28-30 Konten. Hier wurde nochmals die Spreu von Weizen getrennt, viele Teilnehmer hatten zwei 9.5 er Segel angemeldet. Und somit hatten die 8.5 Segelnde gute Chance auf durchgestandene Wettfahrten.


Überlegener Gesamtsieger wurde Patrik Pollak SVK 1 aus der Slowakei. Er konnte die tiefsten Raumschläge zaubern und hielt auch bei Starkwind das große Segel. Als Gesamtzweiter hatte Fernando Consorte aus Argentinien alle Mühen, bei Starkwind den Gesamtdritten Juha Blinnikka aus Finnland mit 2 Punkten auf Distanz zu halten.


Bärenstark auf dem sechsten Gesamtrang und Sieger bei den Veteranen wurde Bernd Neumann GER-9 (HH), der die Starkwindwettfahrten mit Routine und Können beherrschte. Auf dem 8. Gesamtrang und Weltmeister der Superveteranen wurde Heiner Homrighausen GER-201 (JWS PB), der mit jeder Wettfahrt besser in Fahrt kam. Hatte Heiner erst zu Ostern einen Skiunfall mit einer Schultermuskelteilruptur erlitten, und noch keine Regattapraxis bis zur WM, so zeigte er jahrelange taktische Erfahrung und Kondition und war mit bestem Material von Starboard/Severene unterwegs.


Auf dem 33. Platz Overall und dritten Rang bei den Damen wurde Susanne Striebe-Lange GER-305, die besonders in den letzten Wettfahrten vom Wind verblasen wurde und diese nicht beenden konnte.